11. Juni 2005: 6. WM-Training in Alpnach

Auch bei diesem Training erwarteten uns super Bedingungen. Edgar hatte uns nach Alpnach eingeladen, die geplante Bauwertung musste allerdings ausfallen, da aus terminlichen Gründen keine Punktrichter anwesend waren. Auf dem Platz waren einige zum Einsatz kommende WM-Modelle zu sehen. Reto brachte seinen neuen Tiger mit, Urs seine WM-Albatros, Viktor und Erich ihre Venom's und Franz eine zweite F111 mit WM-Finish.

Franz scheint mit seiner zweiten F111 auf WM Kurs zu sein, ihm fehlt damit einzig noch Flugpraxis. Er wird die nächste Zeit wohl intensiv mit Fliegen beschäftigt sein und wir wünschen ihm gutes Gelingen. Erich hatte leider grosses Pech, denn er verlor seine Venom wegen eines Flügelbruchs. Alle anderen zeigten problemlose Flüge und man konnte erkennen, dass das fliegerische Niveau von Training zu Training steigt. Den Zaungästen musste aufgefallen sein, dass das Team ausgezeichnet harmoniert und voll auf WM Kurs ist.
Herzlichen Dank der Modellfluggruppe Alpnach, die uns grosszügigerweise ihre Infrastruktur zur Verfügung stellte.
SJST/rt


Drucken